Blog

Wovon hängt es ab, ob wir uns mehr den positiven oder negativen Nachrichten widmen? Erfahren Sie, wie unsere Wahrnehmung unter Stress funktioniert. 

Erfahren Sie warum Achtsamkeit therapeutisch wertvoll ist, wie Sie davon profitieren und wie Sie mit Hilfe von elektronischen Medien Achtsamkeit in Ihren Alltag sinnvoll integrieren können. 

Unser Schlaf-Wach-Rhythmus sowie die Schlaf-Wach-Präferenzen werden in der Forschung derzeit als Faktoren diskutiert, die bei der Entstehung einer Depression eine Rolle spielen könnten. 

Eine Aufregung vor dem öffentlichen Sprechen und vor einem Bewerbungsgespräch kennt fast jeder. Wann handelt es sich aber um eine soziale Phobie?

Es ist erwiesen, dass Menschen mit Zielen mehr erreichen als Menschen ohne Ziele. Warum werden dann so oft die Neujahresvorsätze nicht umgesetzt? Hier hilft es, einen kritischen Blick darauf zu werfen, WIE wir unsere Neujahresvorsätze formulieren. 

Ressourcen (französisch "source"- Quelle) sind Kraftquellen. Sie führen zur Entspannung, tragen zur Erholung bei und können dem Menschen helfen, sich wohlzufühlen und eigene Bedürfnisse zu befriedigen. Aktivierung dieser Ressourcen ist nach wissenschaftlichen Erkenntnissen ein wichtiger Faktor für die psychische Gesundheit. Das Konzept der Ressourcenaktivierung unterscheidet sich von dem so genannten "positiven Denken": es werden vorhandene Ressourcen fokussiert und verstärkt, es geht nicht darum, Dinge in Aussicht zu stellen, die nicht vorhanden sind. Häufig werden 3 wichtige Gruppen von Ressourcen unterschieden: